Kunsttherapie in Krems und Wien

Als Kunsttherapeutin begleite ich in der Haltung der aktiven Communio Deinen Prozess. In diesem Prozess darf ich achtsam wahr-nehmen und wahr-lassen; lassen im Sinne von bezeugen, dass es ist und dass es sich zeigt – nicht im Sinne von deuten und wissen, damit Du Dich in meiner Begleitung in deinem Ureigenem aufgreifen kannst. Damit etwas, was vielleicht erstarrt war, in Bewegung kommen kann.

Du gestaltest auf Papier mit Farben (Aquarell, Wachskreiden, Kohle, Stifte, uvm.) oder Ton. Gerne kannst Du auch Collagematerial oder Naturmaterialien verwenden.

Es geht um die Selbsterkenntnis, nicht um Deine künstlerische Fertigkeit oder die Leistung. Erkenne Dich selbst und nimm Dich wertschätzend an.

Die Kunsttherapie ist für jeden Menschen anwendbar. Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit besonderem Förderbedarf. Zur Psychohygiene oder zum Aufarbeiten vergangener Erfahrungen und Erlebnisse.

Die Kunsttherapie kann sowohl in Gruppen wie auch im Einzelsetting stattfinden. Die Stunde wird mit einem kurzen Gespräch eingeleitet, anschließend erfolgt die Gestaltung. Insgesamt dauert eine Sitzung rund 50 Minuten und kostet 90 Euro | bei Bedarf ist ein Sozialtarif möglich.

In welchen Fällen kann eine Kunsttherapie helfen?

  • Sich selbst (besser) erkennen und annehmen
  • Mit der eigenen Energie in Kontakt treten, die eigene Kraft erfahren
  • Die eigenen Grenzen erkennen und Beweglichkeit in der Interaktion mit anderen fördern
  • Die sozialen Kompetenzen stärken
  • Bei jeglichen Themen, wo Unterstützung oder Begleitung gewünscht ist: in schwierigen Lebenssituationen, zur Stressbewältigung, zur persönlichen Entfaltung oder zur künstlerischen Selbsterfahrung

Was sind mögliche Resultate der Kunsttherapie

  • Das eigene Selbst erfahren
  • Die eigene Kreativität entdecken
  • Der eigenen Kreativität Ausdruck verleihen
  • Die Entwicklung eines Farbgefühls
  • Den Kontakt mit der eigenen Kreativität erfahren
  • Bezug zu Farben, Formen und Material herstellen
  • Selbsterkenntnis
  • Persönlichkeitsbildung

Ruf mich an und vereinbare einen Termin 0699/17 260 262 oder schick mir ein Mail, ich melde mich dann bei Dir.

Weitere Hilfestellungen und Unterstützung in herausfordernden Lebensphasen

Bleib auf dem Laufenden, erfahre die neuesten Termine und Aktionen sowie hilfreiche Lebenstipps

Aussagen von Personen, die Lebensimpulse erhielten:

»Wer Petra kennen lernen darf, bekommt das Gefühl, dass ihre Energie unerschöpflich ist. Sie überzeugt durch ihre einfühlsame Art, ist herzlich, erfrischend, wertschätzend und achtsam. Ich habe mich jederzeit wohlgefühlt. Jede Stunde ist eine sehr individuelle Reise zu sich selbst und ich konnte in unseren gemeinsamen Prozessen viele Möglichkeiten und Potentiale für meine persönliche Weiterentwicklung finden und mit ihr gemeinsam in mein Leben bringen. Ich habe unsere Treffen sehr genossen und bedanke mich herzlich!«

»Ich habe deine Meditationsabende sehr genossen. Es waren immer interessante Themen. Und es ergaben sich Einblicke, neue Blickpunkte und Einsichten. Jedes Mal fuhr ich beschwingt, erleichtert und zuversichtlich nach Hause.

Bei einem privaten Problem in meiner Familie konntest du mir gut bei einem persönlichen Gespräch weiterhelfen und so konnten alle wieder friedlich und gelöst miteinander sprechen. Auch deine Körperkerzen-Behandlung war so angenehm, ich habe mich nachher entspannt und erholt gefühlt. Ich danke dir nochmal dafür!«

»LebensIMPULS ist ein sehr treffender Name. Bevor ich Petras Hilfe suchte, hörte ich nur ungefähr von einem Arbeitskollegen wie sie arbeitet. Generell war ich vor meinem ersten „Impuls“ eher kritisch eingestellt. Nun ja, ich wurde eines besseren belehrt. Ich kenne Frau Hruska mittlerweile seit dem Jahr 2013 und kann behaupten Sie war in den schwierigsten Phasen meines Lebens immer eine Riesenhilfe. Selbst wenn wir, aus Zeitmangel meinerseits, nur ein paar Minuten telefoniert hatten. Was Frau Hruska bietet sind keine Wunder, sondern Antworten die man oft nicht mehr selber sehen kann oder Hilfestellungen wie man sein Leben wieder in die richtige Richtung lenken kann, sofern man das auch selbst möchte. Man muss nur die Impulse richtig nutzen.«